Fraggel 2019 – Kids Seminar

Wie im letzten Jahr angekündigt, ist es uns gelungen, das 24 Stunden Kids Seminar in Schwerin inhaltlich weiterzuentwickeln!
Die Angebote, die sich meine Assistentinnen und Assistenten für die Kids dieses Jahr ausgedacht haben, umfassten:
– Tibetanische Peitsche (Michael Parchman und Claudia Herzog)
– Selbstbehauptung für Kinder (Sijay Vera Karl und Annemarie Schönke aus Eutin),
– Bodenarbeit (Sihing Tobias und Cathleen Behnke),
– Koordination (Sihing Andreas Fischer).
Diese neuen Inhalte wurden jeweils in einzelnen Gruppen nach dem Rundensystem-Prinzip unterrichtet. Diese Form kam bei den Kindern sehr gut an. Selbstverständlich kamen unsere WHKD-Kung Fu Inhalte nicht zu kurz. So wurden wiederholt Techniken, Formen und Waffenformen neu erlernt, vertieft und/oder zu Ende gebracht. Die abschließende Vorführung unter den “kritischen Augen” der Eltern, meisterten die Kids wieder mit Bravour.
Ein Highlight dieses Jahr war die noch vor dem Kids Seminar stattfindende Gelbgurtprüfung von Amelie. Sie nahm stolz unter Anteilnahme aller Schüler und Eltern ihre Urkunde entgegen. Da bekanntlich Essen Körper, Geist und Seele zusammenhält, danke ich an dieser Stelle Robert Hoppmann, unserer diesjährigen “Küchenfee”. Kein Magen blieb leer, kein Gaumen trocken und niemand kam zu kurz – herzlichen Dank!

Für mich als Gründer und Sifu dieser WHKD Kung Fu Schule stellt das “Weitergeben des Feuers” mittlerweile keine große Herausforderung mehr dar, weiß ich doch um die Qualität und Verbindlichkeit meiner Assistentinnen und Assistenten die mich stets unterstützen und ohne die es nicht möglich wäre, solche Veranstaltungen durchzuführen. Herzlichen Dankeschön auch an Euch!

Die Begeisterung aller Beteiligten gibt meinem Ausbildungsweg recht, nur so entstehen neue Visionen in einer WHKD Kung Fu Schule, die nächstes Jahr ihr 30 Jubiläum feiert.